Kalender

Jul
19
So
2020
Training klassische Handarbeit und Langzügel mit Miriam Bombeck @ RuFV Dormagen e.V.
Jul 19 ganztägig

Die Nachwuchstrainerin Miriam Bombeck hat eine feine Art, Einsteigern die ersten Schritte der Arbeit am langen Zügel oder der klassischen Handarbeit zu ermöglichen und Fortgeschrittene weiter zu fördern.

Weitere Informationen über Miriams Arbeit findet ihr auf der Homepage www.kommunikation-mit-system.

Die Arbeit am langen Zügel:
Um ein Pferd am langen Zügel zu führen, muss ein großes Vertrauen zwischen Pferd und Mensch bestehen. Hier steht dem Menschen nur seine Stimme, die Gerte und leichte Zügelhilfen zur Verfügung, um auf sein Pferd einwirken zu können.
Pferde lieben die Arbeit am langen Zügel! Es ist eine besondere Erfahrung, muss unser Partner Pferd mutig vorausgehen. Es stärkt das Selbstbewusstsein, während der Mensch in einer ungewohnten neuen Position läuft. Es wird eine hohe Vertrauensbasis Mensch und Pferd geschaffen.

Die klassische Handarbeit:
Die klassische Handarbeit ist eine sinnvolle Gymnastizierung für unseren Partner Pferd. Sie ist nicht nur eine gute Vorbereitung für neue, sondern auch zur Verfeinerung von bereits erlernten Lektionen. Ohne Reitergewicht ist vieles einfacher.

Doppellonge:
Auf Anfrage ist auch eine Stunde Arbeit mit der Doppellonge möglich. Voraussetzung dafür ist ein sicheres Longieren an der einfachen Longe.

Ausrüstung:
– klassische Handarbeit: Trense mit Zügeln, Gerte ca. 1,20 oder kürzer, Handschuhe, gut sitzendes Schuhwerk
– die Arbeit am langen Zügel: Trense, Langzügel, Handschuhe, Gerte ca. 1,20 oder kürzer, gut sitzendes Schuhwerk

Wir bieten Einzelstunden a 45 Minuten an. Kosten 50€, (Nichtmitglieder 60.- € inclusive Platznutzungsgebühr).
Anmeldungen per Email bitte an a.osterloh@rufv-dormagen.de